Aktuelles

Welche Bedeutung hat Geschwindigkeit im wirtschaftlichen Kontext? Welches sind die wesentlichen Einflussfaktoren und wie leistet Geschwindigkeit einen Beitrag zum Unternehmenserfolg?

UMS bittet ihre Kunden von Weihnachtspräsenten abzusehen und stattdessen einen Beitrag für das von uns unterstützte NGO Projekt in Äthiopien zu leisten. Die Ergebnisse werden immer fruchtbarer. Zuletzt wurde die Schule der Stadt mit einem Fest eröffnet und wir möchten die Eindrücke mit Ihnen teilen.

Am 3. Juli 2014 feierte die UMS ihr 30. Jubiläum mit ihren Kunden und Partnern. Die Veranstaltung in Frankfurt wurde durch Vorträge und Praxisworkshops begleitet und gipfelte in einer feierlichen Abendveranstaltung auf dem Main.

Digitalisierung ist ein wichtiger Trend, der uns alle betrifft und momentan gerade in der Versicherungs- und Finanzbranche hohe Aufmerksamkeit genießt. Was sind die Auswirkungen auf z.B. Geschäftsprozesse und auch die Strategie eines Unternehmens? Die diesjährige ProcessLab Conference beschäftigt sich damit.

Zu den Inhalten.

Nach dem Executive Green Belt hat die UMS auf die große Anfrage reagiert und den Executive Black Belt aufgesetzt. Führungskräfte bekommen hier einen tieferen Einblick in die Methoden und können ihr Business Excellence Programm besser beurteilen. Die erste Welle startete im März.

Die Unterstützung des Managements bei der Umsetzung von Excellence Programmen ist wichtig. Diese Erkenntnis ist nicht neu aber in der Praxis nicht leicht umzusetzen. UMS liefert Ideen mit Formaten, wie z.B. „Sehen, verstehen, handeln“ und „Customer Insight Journey“, die Führungskräfte auf ihre aktive Rolle in Excellence Programmen vorbereiten und Lust auf Mehr machen.

Hat der Einsatz der Lean Prinzipien einen nachweislichen positiven Effekt auf die Effizienz? Die Lean Studie in der Finanzindustrie hat hierzu interessante Erkenntnisse geliefert und beantwortet die Frage mit: Ja.

UMS Jubläums SUMMIT 2014: Unser (M)BB-Forum und Summit Erfahrungsaustausch fand diesmal in der Frankfurt School of Finance and Management statt.

Je nach persönlichem Schwerpunkt und Interesse besuchten die von Nah und Fern angereisten Teilnehmer praxis- und umsetzungsorientierte Workshops rund um das Thema Strategieumsetzung. Im Fokus stand der Academy Gedanke - miteinander und voneinander lernen. Der Tag war für alle ein toller Erfolg mit Mehrwert.

Die diesjährige ProcessLab-Konferenz „Operational Excellence systematisch und nachhaltig gestalten!“ thematisiert zwei Aspekte, die für den Erfolg solcher Programme entscheidend sind: OpEx-Programme müssen systematisch durchgeführt werden und sie müssen nachhaltig sein.

Die diesjährigen JCNetwork Days fanden vom 9.-11. Mai 2014 in Mainz statt und wie in den letzten Jahren war die UMS nicht nur als Hauptsponsor vertreten, sondern führte unter dem Motto „Idea to Market – Innovation erleben…“ wieder interessante Workshops durch.